Das Leben davor…

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Leser,

zu Beginn stellen wir euch Annabelle vor, wie sie war und wie sie im Herzen immer noch ist.

Bevor im Juni 2016 das Unfassbare eintrat, führte Annabelle ein aufgewecktes Leben. Sie liebte das Nachtleben, tanzen, lachen und die verschiedensten Dinge mit ihren Freunden zu unternehmen. Eben ein ganz „normales“ Leben.

Erst wenige Wochen zuvor war sie auf einem Städtetrip in Berlin und nur eine Nacht vor ihrem Schicksalsschlag im berühmten Casino in Baden-Baden.

IMG_2847

Spaß haben war die Lebenseinstellung von Annabelle. Geht nicht, gibt’s nicht!
Jeden Moment genießen, sich nichts sagen lassen und das tun, wozu man Lust hat.

Für Freunde hatte sie immer ein offenes Ohr! Jeder Zeit half sie mit Rat und Tat und wenn ihr mal nichts einfiel, wurde eben die ganze Nacht einfach nur gemütlich geredet oder wild getanzt.

annabelle.friends._0982

Zu ihrem Leben, wie es war, bevor sie an der tragischen und schweren Gehirn-Aneurysma-Erkrankung erkrankte, könnte man noch unheimlich viel schreiben. Aber da Bilder bekanntlich mehr ausdrücken als Worte (wenn man nicht gerade ein Dichter ist), folgen nun einige Impressionen.

Unbenannt

Unbenannt1

Unbenannt2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s